Stellenausschreibung

1 Technische/r Mitarbeiter/in Grünland (100%) (ab 1.9.2017)

Im Rahmen des Schwerpunktprogrammes der Deutschen Forschungsgemeinschaft „Biodiversitäts-Exploratorien“ (SPP 1374) ist die Technische Universität München zuständig für die Betreuung des Exploratoriums Hainich-Dün (www.biodiversity-exploratories.de). Zur Unterstützung des lokalen Managementteams ist folgende Stelle zu besetzen:

1 Technische/r Mitarbeiter/in Grünland (100%) (ab 1.9.2017)

Der/die Stelleninhaber/in soll schwerpunktmäßig Aufgaben im Bereich „Organisation und Unterstützung ökologischer Arbeiten im Grünland“ durchführen.

Sie sind hauptsächlich für die Grünlandversuchsflächen verantwortlich. Ihr Aufgabengebiet:

  • Organisation der Unterhaltung der Versuchsflächen
  • Ansprechpartner für die Bewirtschafter
  • Einweisung der Wissenschaftler in Freilandarbeiten
  • Unterstützung von Freilandarbeiten
  • Dokumentation der Landnutzung im Grünland
  • Durchführung der jährlichen Landnutzungsumfrage unter den Flächenbewirtschaftern
  • Computergestützte Aufbereitung des Datenmaterials
  • Mitarbeit bei ökologischen Untersuchungen im Labor

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Abschluss) der Agrarwissenschaften oder vergleichbar
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Berufserfahrung in landwirtschaftlichem Betrieb
  • nachgewiesene Fähigkeit zur längeren Freilandarbeit im schwierigen Gelände und unter unterschiedlichen Witterungsbedingungen
  • Organisationsgeschick
  • Führerschein Klasse B
  • Gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office)
  • Guter Orientierungssinn und Erfahrung im Umgang mit Kartenmaterial und GPS von Vorteil
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Die Stelle ist eine Vollzeitstelle (40,1 Std./Woche) und bis zum 31.12.2019 befristet. Der Dienstort ist Mülverstedt in Thüringen. Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Dr. Juliane Vogt (juliane.vogt @tum.de) gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.07.2017 per E-Mail (toek[at]tum.de, bevorzugt) oder schriftlich an Frau Brigitte Grimm, Technische Universität München, Lehrstuhl für Terrestrische Ökologie, Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 2, 85354 Freising. Wir bitten Sie, die Unterlagen in einer einzigen pdf-Datei (nicht größer als 6 MB) zu schicken.